Kontakt
Leistungen

Zahnheilkunde 60plus

Unser Ziel ist es, dass Sie bis ins hohe Alter von den Vorteilen eigener, gesunder Zähne profitieren: Dazu zählen ein fester Biss, das natürliche, ästhetische Aussehen sowie ein optimales Kaugefühl. Auch ein kräftiges Zahnfleisch bzw. Zahnhaltegewebe ist wichtig. Es kann maßgeblich dazu beitragen, eine Lockerung oder sogar den Verlust der Zähne zu verhindern.

In unserer Praxis richten wir uns nach den besonderen Bedürfnissen und Anforderungen der Generation 60plus und…

  • bieten Ihnen die Möglichkeit zu Hausbesuchen,
  • arbeiten falls notwendig eng mit Ihrem Hausarzt zusammen
  • und beziehen allgemeingesundheitliche Faktoren in die Behandlung mit ein.
Zahnheilkunde 60plus

Unsere Leistungen für ältere Patienten:

Wenn einzelne Zähne verloren gegangen sind, kann dies die Lebensqualität enorm beeinträchtigen. Sorgenfreies Kauen, Sprechen oder Lachen ist dann oftmals nicht mehr möglich. Zahn­implantate und darauf befestigte Kronen, Brücken oder Prothesen können jedoch dazu beitragen, die Ästhetik und Funktion wiederherzustellen.

Wir bieten ein spezielles Konzept zur Implantat-Sofortversorgung, mit dem die eigentliche Implantation und das Aufbringen des Zahnersatzes am selben Tag erfolgen können. Ihr großer Vorteil: Sie müssen keine vorübergehende Zahnlosigkeit hinnehmen. Auch auf ein herausnehmbares Provisorium können wir so verzichten.

Wir beraten Sie gerne zur Sofortversorgung und prüfen, ob das Konzept für Ihren individuellen Fall geeignet ist. Sprechen Sie uns einfach an!

Um Ihre Mundgesundheit ein Leben lang zu erhalten, ist es neben einer gründlichen häuslichen Zahnpflege enorm wichtig, dass Sie die regelmäßigen Vorsorgetermine bei Ihrem Zahnarzt wahrnehmen.

Professionelle Zahnreinigungen, bei denen bakterielle Beläge von den Zähnen und schwer erreichbaren Stellen wie den Zahnzwischenräumen entfernt werden, können Sie dabei unterstützen, Karies und Parodontitis zu vermeiden. Die gründliche Vorsorge ist zudem essenziell, um entzündliche Prozesse oder Veränderungen der Mundschleimhaut frühzeitig zu erkennen und entsprechend behandeln zu können.

Bei Erwachsenen ist die Parodontitis noch immer der häufigste Grund für Zahnverlust. Als chronische Entzündung kann sie nicht vollständig geheilt, sondern nur durch eine regelmäßige Zahnfleischtaschenbehandlung zum Stillstand gebracht werden. In unserer Praxis ergänzen wir die Paro­dontitis­behandlung durch moderne Medizintechnik wie Ultraschall, Laser oder ein antibiotikafreies, entzündungshemmendes Gelatineplättchen.

Tipps zur Pflege von Prothesen finden Sie in unserem Extrabereich „Infowelt Zähne“.